Kreiselternrat Mittelsachsen

Überblick, Struktur, Anmelden, Impressum

Als Schulelternsprecher in Mittelsachsen melden Sie sich bitte unter http://www.ker-mittelsachsen.de/Anmeldung.php beim Kreiselternrat an. Wenn Sie sich bereits angemeldet haben verwenden Sie bitte den Link aus der Bestätigungsemail.

Willkommen beim Kreiselternrat Mittelsachsen

Aktuell

Berufsorientierung

3 gelungene Veranstaltungen liegen hinter uns.

Impressionen finden Sie hier:
  • 10.09.16
    Sporthalle "Am Schwanenteich", Leipziger Str. 15, Mittweida
  • 17.09.16
    Deutsches Brennstoffinstitut, Halsbrücker Str. 34, Freiberg
  • 24.09.16
    Sport- und Freizeitzentrum "WelWel", Fichtestr. 10, Döbeln

Elternräte nicht zufrieden mit neuer Schulgesetznovelle

Die Ergebnisse der vielversprechenden Bürgerbeteiligung sind für die Elternräte nicht zufriedenstellend!.
Freie Presse: Elternforderungen gehen ins Leere

Deshalb geht der Landeselternrat Sachsen bis zum Schuljahresende jede Woche mit einer neuen, für Eltern wichtigen Forderung an die Öffentlichkeit, die trotz Anmahnung im Gesetzentwurf nicht berücksichtigt wurde.

Peter Lorenz am 9.6.16 im Magazin Artour, MDR Fersehen
Video: Länger gemeinsam lernen Film über längeres gemeinsames Lernen und aus für die Grundschule Deutzen
Video: Lehrermangel in Sachsen Frühes Trennen der Kinder als gescheitertes Experiment, Bericht eines Leipziger Oberschullehrers, Einschätzung des LER über allgemeinen Zustand der Bildung und Aufruf der Redaktion zur Demokratie
MDR Artour 9.6.2016 22:15 Uhr


Lehrerstreik am Donnerstag, dem 26.05.2016

Zur Landespressekonferenz am 23.5. stellte Uschi Kruse (GEW Sachsen) deutlich klar, wo die verfehlte Personalpolitik der sächs. Staatsregierung hinführt, wenn nicht jetzt und sofort eingeschritten wird. Das geht eindeutig zu Lasten der Unterrichtsabsicherung, der Unterrichtsversorgung und besonders zu Lasten der Qualität

Wer möchte, ist gern aufgerufen sich am Donnerstag 26.05.2016 (5 vor 12) direkt vor dem Landtag einzufinden und die GEW zu unterstützen. Bestreikt werden insbesondere Schulen in Brand-Erbisdorf, Chemnitz, Plauen und Freiberg ab 10:30 Uhr und Dresden, Freital und Görlitz ab der 4. Unterrichtsstunde.


Neue Ausbildungsrunde zum Elternmitwirkungsmoderatoren im September

Machen Sie sich fit für die ElternMitWirkung! Denn kompetente und aktive Eltern können eine wertvolle Bereicherung des Schulalltages sein. Geben Sie Ihr praktisches Wissen und methodisches Können weiter und regen Sie andere Eltern zur Selbsttätigkeit an. Sie sind der kompetente Partner für andere Eltern!


Außerordentliche Vollversammlung zum neuen Schulgesetz am 27.2.2016 in Mittweida

Der Gesetzentwurf liegt nun öffentlich aus und die Anhörungsphase hat begonnen. Bis zum 7. März 2016 besteht die Möglichkeit, zum Gesetzentwurf Stellung zu nehmen.

In einer außerordentlichen Vollversammlung wurde der Gesetzvorschlag mit ca. 35 Elternvertretern diskutiert. Vielen Dank an alle, die kommen konnten!

Die Ergebnisse sind in dieser Pressemitteilung zusammengefasst:


Das neue Schulgesetz - mit Bürgerbeteiligung!

Ein Bericht über die gelungene Auftaktveranstaltung am 25.1. findet sich auf der Seite des Stadtelternrats Frankenberg.

Am Montag den 25.01. findet die erste öffentliche Debatte zum neuen Schulgesetz in Sachsen statt. Dazu sind bis zu 100 Plätze pro Veranstaltung zugelassen. Wenn es auf breiter Fläche diskutiert werden soll und das SMK deutlich sehen soll, dass die Eltern es ernst meinen, müsste die Veranstaltung eigentlich überbucht sein.
Bis zum 29.2. folgen weitere Veranstaltungen.

Erste Veranstaltung

    am 25.1.2016 um 18.30 Uhr
    im Bildungszentrum Frankenberg, Max-Kästner-Straße 21
    (in der Astrid-Lindgren-Grundschule)

Die nächsten Termine

  • Pirna - Friedrich-Schiller-Gymnasium
    Seminarstraße 3, 01796 Pirna, Karte 
    26.01.2016, 18:00 Uhr
  • Meißen - Gymnasium  Franziskaneum
    Kändlerstraße 1, 01662 MeißenKarte
    27.01.2016, 18:00 Uhr
  • Bautzen - Schiller-Gymnasium
    Schilleranlagen 2, 02625 Bautzen, Karte
    01.02.2016, 18:00 Uhr
  • Zwickau - Käthe-Kollwitz-Gymnasium
    Lassallestraße 1, 08058 Zwickau, Karte
    22.02.2016, 18:00 Uhr, 
  • Torgau - Johann-Walter-Gymnasium
    Schlossstraße 7/9, 04860 Torgau, Karte
    24.02.2016, 18:00 Uhr
  • Dresden - Gymnasium Bürgerwiese
    Parkstraße 4, 01069 Dresden, Karte
    25.02.2016, 18:00 Uhr
  • Leipzig - Anton- Philipp-Reclam-Schule - Gymnasium
    Tarostraße 4, 04103 Leipzig, Karte
    29.02.2016, 18:00 Uhr
  • Chemnitz - BSZ Wirtschaft 1
    Lutherstraße 2, 09126 Chemnitz, Karte
    01.03.2016, 18:00 Uhr

Liebe Eltern, bitte melden Sie hier sich an!
www.schulgesetz.sachsen.de

Artikel zum Schulgesetz siehe rechts!

Jetzt anmelden: Woche der offenen Unternehmen Mittelsachsen 2016

Auch in diesem Jahr können sich wieder Schüler ab der 7. Klasse in den Unternehmen umschauen und sich ein Bild von den vielen verschiedenen Berufen machen, für die sie in der Region eine Ausbildung machen können.

Liebe Eltern, bitte bestärken Sie Ihre Kinder, diese Informationsveranstaltungen ausgiebig zu nutzen!

Die meisten Schüler sollten das Informationsheft von der Schule erhalten haben. Die ersten Veranstaltungen sind schon voll belegt - also beeilen!

Zur Anmeldung geht es hier

1. Vollversammlung des Kreiselternrates im Schuljahr 2015/16

Die Vollversammlung wurde am 14.11.2015 im Bernhard-von-Cotta-Gymnasium Brand-Erbisdorf mit 36 Teilnehmern durchgeführt. Leider konnte keiner der eingeladenen Referenten den Termin wahr nehmen.
Vielen Dank an den Schulleiter Herrn Bellmann für seine Vorstellung des Gymnasiums.

Die Teilnehmer verabschiedeten eine Resolution zum Thema "Gelungene Integration von Flüchtlingskindern und Bildungsqualität".

Dokumente:

Die Presse berichtet:






Vergangene Termine

Allgemein

Der Kreiselternrat besteht aus den Schulelternsprechern der Schulen des Landkreises bzw. deren in den Kreiselternrat entsandten Vertretern. Zwischen den Sitzungen wird er durch seinen Vorstand vertreten.

Der Kreiselternrat vertritt die Eltern der Schüler auf Kreisebene und unterstützt den Elternrat der Schule, bei Problemen, die lokal nicht gelößt werden können. Bei spezifischen Themen an ihrer Schule ist der Elternrat der Schule zuständig. Auf Landesebene vertritt der Landeselternrat (http://www.ler-sachsen.de/) die Eltern. Der Kreiselternrat sammelt und diskutiert solche Themen und gibt die Anliegen an den Landeselternrat weiter. Er vertritt die Elternschaft in allen Belangen, die auf Kreisebene angegangen werden können.

Themen

Links

  • Den richtigen Ansprechpartner im Kreiselternrat finden sie unter Struktur
  • Detailierte Informationen zum Thema Schule und Eltervertretung finden Sie beim SMWK unter http://www.sachsen-macht-schule.de und beim Landeselternrat http://www.ler-sachsen.de
  • Social Web macht Schule - eine Initiative zur Internet-Sicherheit, die Workshops für Schüler und Eltern anbietet. Es geht um soziale Netzwerke und wie man sich dort sicher bewegen kann, und um Themen wie Cybermobbing und Sexting.

Presse / Veröffentlichungen

26.9.2016
Unfähige Lehrer - renitente Eltern?

In unseren Schulen läuft einiges schief: Eltern beschweren sich über Lehrer. Lehrer wissen nicht, wo ihnen der Kopf steht. Wer hat Schuld? Michael Jung vom Lehrerverband Sachsen und Peter Lorenz vom Landeselternrat geben Antwort. Sie sind sich in vielen Dingen erstaunlich einig.
Freie Presse

26.9.2016
Die Lotterie mit der zweiten Fremdsprache
Viele Gymnasiasten in Sachsen sind bei der Wahl einer zweiten fremden Sprache zum Glücksspiel gezwungen. Für zahlreiche Oberschüler gibt es nicht mal ein Los.
Freie Presse

23.9.2016
Unterricht gekürzt: Gymnasien suchen Lehrer
In Mittweida werden seit Wochen weniger Stunden in Chemie erteilt, als im Lehrplan vorgeschrieben sind. Erst ab Montag soll ein neuer Lehrer die Lücke schließen. Auch an anderen Schulen der Region gibt es Engpässe.
Freie Presse

09.06.2016
Video: Länger gemeinsam lernen
Video: Lehrermangel in Sachsen
MDR Artour 9.6.2016 22:15 Uhr

25.05.2016
Sachsen lockt Gymnasiallehrer mit Geld an die Oberschulen
Keine elf Wochen sind es noch bis zum Start des neuen Schuljahres. Doch vielerorts fehlt es an Lehrern. Ein Trick könnte für Abhilfe sorgen. Zumindest vorerst.
Freie Presse

19.05.2016
Bürgerdialog zum Schulgesetz endet mit einem Basta
Neun große Bürgerforen gab es im Vorfeld, das zehnte sollte die Diskussion befrieden. Doch dort gab es nur vollendete Tatsachen.
Freie Presse

13.05.2016
Elternforderungen gehen ins Leere
Was nicht geschrieben steht: Lange Schulwege bleiben unbegrenzt und Elternbeiträge für den Schülerverkehr fallen nicht weg.
Freie Presse

20.1.2016
Schulgesetz - Kultusministerin startet Bürgerdialog
Unter dem Titel "Bürgerwerkstatt Schulgesetzänderung" haben Bürger vom 25. Januar bis 29. Februar Gelegenheit, mit ihr und Bildungsexperten aus dem Ministerium ins Gespräch zu kommen.
Erste Möglichkeit am 25.1. in Frankenberg - siehe links!
Freie Presse

12.1.2016
Mitreden erwünscht!
Sachsens Kultusministerin Kurth fordert Eltern, Schüler und Lehrer auf, sich bis Ende Februar an der Debatte zu beteiligen.
Siehe links!
Freie Presse

12.1.2016
Staatsregierung legt Schulgesetzentwurf vor
Sicherung der Schulen im ländlichen Raum, Inklusion und mehr Eigenverantwortung für Schulen - diskutieren Sie mit! (siehe links)
Freie Presse

03.11.2015
150 Studenten bewerben sich als künftige Landlehrer
Gute Nachrichten für den ländlichen Raum wie den Bereich der SBA Chemnitz: mehr Anwärter als erwartet für die 50 geförderten Studienplätze.
Freie Presse

29.10.2015
Neue Lehrer für mehr Flüchtlingskinder
Der Zustrom ausländischer Kinder an die Schulen wächst. Es soll aber keine Abstriche an der Unterrichtsqualität geben.
Freie Presse

12.10.2015
Durch die Seitentür ins Klassenzimmer
Mit Seiteneinsteigern versucht der Freistaat, dem Lehrermangel Paroli zu bieten. Ein Beispiel aus Freiberg.
Freie Presse

23.9.2015
"Schule macht Betrieb" in Freiberg
Schule hat mächtig Betrieb gemacht - alle Beteiligten sind zufrieden.
Es kamen mehr als 1000 Besucher, darunter 650 Schüler.
BLICK

16.9.2015
"Schule macht Betrieb" in Mittweida
Bilanz Fast 1.000 Besucher
BLICK

5.9.2015
Taschenrechner auch für Oberschüler
Und jährlich grüßt das Murmeltier - äh - der Taschenrechner ;)
In Limbach-Oberfrohna sollen jetzt auch die Eltern von Oberschülern unterstützt werden.
Freie Presse

1.8.2015
IHK schlägt Alarm wegen fehlender Lehrlinge
Knapp 700 Lehrstellen sind noch unbesetzt - auf der Messe "Schule macht Betrieb" können sich Schüler über Berufe in der Region informieren. Freie Presse

15.05.2015
Eltern müssen weiter auf Bildungsticket warten
Auf dem 1. Frankenberger Bildungsforum diskutierten Vertreter von Schulen und Elternräten hatten sich an diesem Abend eingefunden, um mit Staatsministerin Kurth über Themen wie Lehrerbedarf und -ausbildung, Berufs- und Studienorientierung, Integration und Inklusion sowie das Schülerticket.
Freie Presse

04.05.2015
Unterrichtausfall: Gymnasium Rochlitz in Bilanz weit oben
In fast allen Schularten in Mittelsachsen verpassten die Schüler in der ersten Hälfte 2014/15 mehr Stunden als im Vorjahr. Besonders dramatisch ist die Lage an Oberschulen und Gymnasien.
Freie Presse

04.05.2015
Jede elfte Schulstunde fällt ersatzlos aus
Wenn die Schüler die Statistik führen, ist der Stundenausfall viel höher!
Freie Presse

09.03.2015
Immer mehr Betriebe zahlen Kopfprämie für Azubis / 621 Veranstaltungen bei Woche der offenen Unternehmen
Im Ringen um Nachwuchs gehen Unternehmen in Mittelsachsen zunehmend neue Wege. Praktika mit gezielten Aufgaben und Blogs im Internet gehören dazu. Doch ein Patentrezept gibt es nicht.
Freie Presse

8.3.2015

"Lehrerstreik richtet sich nicht gegen Schüler und Eltern"
Gemeinsame Presseerklärung Landeselternrat Sachsen und Sächsischer Lehrerverband zum Lehererstreik



06.03.2015
Sachsen wirbt mit Russisch Brot um neue Lehrer
...ob das wohl reicht???
Freie Presse

05.02.2015
KMK-Präsidentin: Mehr Sozialarbeiter - weniger Schulabbrecher
Auch wir Eltern wünschen uns mehr Sozialarbeiter an Schulen und Verlässlichkeit in den Projekten, die oft nur aus kurzlebigen Fördertöpfe finanziert werden!
Freie Presse

21.01.2015
Heiner-Müller-Oberschule aus Eppendorf ist Landessieger im Wettbewerb "Starke Schule"
2 Schulen aus Mittelsachsen unter den ersten 5!
Freie Presse

...mehr Pressemeldungen

Imnpressum